INSERT INTO sites(host) VALUES('baal-re-mesh.com') 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2) baal-re-mesh.com 网站价值¥334,942(不含域名),MYIP.CN网站综合数据统计 - 域名,Alexa,PR,反向链接,关键字
  测网速 网站优化诊断 广告招商QQ3066631932 CodeForge最好的源码站!   手机测速 测速APP

  
                       

网站页面信息

标题:
描述:
关键字:
sponsored links:
连接:
图片:
网站历史:
sponsored links:

网站流量与估价

网站流量:
网站估价:  (注:不包含域名价值,不代表公司价值)

网站排名

Alexa全球排名:
Google Page Rank:
真假PR鉴别:   (提示:若此处显示网站与查询网站不同,则疑为劫持PR)
Sogou Rank:
百度快照日期:

搜索引擎收录

搜索引擎收录情况反向链接
 谷歌Google:
 百度Baidu:
 微软Bing:
 搜搜Soso:
 雅虎Yahoo:
 有道Youdao:
 搜狗Sogou:

服务器信息

Web服务器:
IP地址:    
IP所在地:

域名注册信息

注册人:
Email:
ICANN注册机构:
创建时间:
修改时间:
过期时间:
状态:
Name Server:
Whois Server:

Alexa 排名走势数据

流量统计: 当日 一周平均 三个月平均
排名:
PV:
日独立IP:

网站在各国/地区的排名

国家/地区访问比例

下属子站点被访问比例

Alexa 排名走势图

Alexa Reach走势图

域名 Whois 记录

Who is baal-re-mesh.com at whois.tmagnic.net

Whois Server Version 2.1 at whois.tmagnic.net



Database contains ONLY .COM, .NET, .TV, .CC domains.



Owner Contact:


Roland Bialke



Reuterstrasse 99

Berlin, 12053, DE



Punycode Name:
baal-re-mesh.com

Unicode Name: baal-re-mesh.com



Admin Contact

Roland Bialke



roland_bialke

Reuterstrasse 99

Berlin, 12053, DE

phone: +49 3066775683



Technical Contact

Hostmaster Strato Rechenzentrum

Cronon AG Professional IT-Services

hostmaster@cronon-isp.net

Emmy-Noether-Str. 10

Karlsruhe, D-76131, DE

phone: +49 72166320305



Zone Contact

Hostmaster Strato Rechenzentrum

Cronon AG Professional IT-Services

hostmaster@cronon-isp.net

Emmy-Noether-Str. 10

Karlsruhe, D-76131, DE

phone: +49 72166320305



Record expires on:
2011-08-14 20:33:38



Domain servers in listed order:




docks07.rzone.de

shades16.rzone.de



网站缩略图

sponsored links:

网站访问速度测试

国内Ping速度测试      国内TraceRoute路由测试
美国Ping速度测试      美国TraceRoute路由测试

网站关键字指数 (越高越热门)

域名 baal-re-mesh 其他后缀注册情况   查看更多

后缀 注册时间 到期时间 是否注册
.com
.net
.org
.cn
.com.cn
.asia
.mobi

同类相似网站

查看更多
Alexa标题
8,094,739baal-re-mesh.com - Bialke, Journalismus, Politik
125,531mesh fence,welded wire mesh,wire mesh disc,metal fabric,knitted wire m
0wire mesh-stainless steel wire mesh at china wire mesh,metal wire mesh
0Hebei Xinjie Metal & Wire Mesh Product Co.,Ltd|Wire Mesh|Wire Mesh
0Hebei Xinjie Metal & Wire Mesh Product Co.,Ltd|Wire Mesh|Wire Mesh
0wire mesh info|Wire Mesh News|Wire Mesh Knowledge|Wire Mesh Factory|Wi
0Wire Mesh,Expanded Metal Mesh:wire cloth,stainless steel mesh,welded m
0Stainless Steel Wire Mesh|Welded Wire Mesh|Welded Wire Mesh Panel|Perf
0Stainless Steel Wire Mesh|Welded Wire Mesh|Welded Wire Mesh Panel|Perf
0Flower Mesh Wrap : Quality Colorful Mesh : Floral Art Mesh : Decorativ
3,140,677Wire Mesh|welded wire mesh|stainless steel wire mesh|Wire Cloth|galvan
15,017,675Wire Mesh,Stainless Wire Mesh,Stainless Steel Wire Mesh,Welded Wire M
716,999Mesh Girls - Sexy Girls in Mesh Bikinis, Fishnet Body's and Stockings,
3,541,732Wire Mesh- Stainless Steel Wire Mesh, Architectural Wire Mesh, Aluminu
11,490,332Wire Mesh- Stainless Steel Wire Mesh, Architectural Wire Mesh, Aluminu
16,672,625wire mesh,stainless steel mesh,welded wire mesh,stainless steel wire m
10,164,024fence,stainless steel wire mesh,wire mesh,barbed wire,window screening
7,221,989fence,stainless steel wire mesh,wire mesh,barbed wire,window screening
729,004/e-politik.de/ » Onlinemagazin für Politik, Gesellschaft un
0wire mesh,insect screening,galvanized square wire mesh,stainless steel
21,104,037Welded Wire Mesh Machine, Expanded Metal Mesh Machine, Wire Drawing Ma
12,223,779Welded Wire Mesh Machine, Expanded Metal Mesh Machine, Wire Drawing Ma
34,907Politik.de - Portal für Politik und Demokratie
0Crimped Wire Mesh Wire franchise, steel nets, fencing wire mesh, chain
25,519,991Rameiju Wire Cloth:Stainless Steel Mesh,Metal Fabric,Architectural Mes
0knife pleating production line,HEPA paper pleating production line,Rot
7,600,721mesh fence|welded wire mesh|wire mesh fence|wire mesh|Xinlong Wire Mes
0BaaL
0Fiberglass mesh,Fiber glass mesh manufacturer
16,746,488reinforcing mesh -Haosen wire mesh group

模拟搜索引擎蜘蛛抓取

Title:baal-re-mesh.com - Bialke, Journalismus, Politik
Description:Roland Ionas Bialke, baal-re-mesh, Indymedia, Politik, Sprengstoff
Keywords:Roland Ionas Bialke, baal-re-mesh, Sprengstoff, Indymedia, Politik
Body:
baal-re-mesh.com - Bialke, Journalismus, Politik
baal-re-mesh.com
Die Internetpr auml;senz von Roland Ionas Bialke
Sprengstoff, Hacking, Drogen - Projekt beendet
Roland Ionas Bialke - 23. August 2010
Uuml;ber f uuml;nf Jahre gelang es Uns im Internet rechtsfreie R auml;ume zu schaffen und aufrecht zu erhalten. Diese Zeit ist nun vorbei. Das letzte Experiment in Unserer Reihe fiel nun der Zensur und Unseren eigenen Machtk auml;mpfen zum Opfer. Am 21. August 2010 wurde die Homepage "sprengstoff-verein.de" von der Strato AG auf "Anregung" des Berliner Staatsschutz abgeschaltet.
Vorauseilender Gehorsam nennen es die Einen, die Anderen nennen es Vertragsfreiheit. Jedenfalls schaltete die Strato AG am 21. August 2010 die Homepage "sprengstoff-verein.de" ab. Eine Abschaltung passiert aber nicht automatisch. Jemand muss schon einen Hinweis geben und etwas Druck machen. In diesem Fall der Berliner Staatsschutz.
Was war der Sprengstoff e.V.?
Der Sprengstoff e.V. wurde 2007 gegr uuml;ndet. Zum Jahreswechsel 2006/2007 gab es in der klandestinen Sprengmeister-Szene, diese Szene besteht gr ouml;sstenteils aus jungen M auml;nnern die grob beschrieben Explosivstoffbasteln zum Hobby haben, mehrere hundert Wohnungdurchsuchungen. Die Betroffenen waren trotz riesiger Szene fast immer vereinzelt. Darum kamen einige auf die Idee einen Verein zu gr uuml;nden, der sich um die Repressionsbetroffenen aus der Szene k uuml;mmert. Die Vereinsstruktur sollte zur Finanzierung der Arbeit dienen. Zu diesem Zeitpunkt gab es n auml;mlich zwei grosse klandestine Chemikalienhandel und Wir wollten uuml;ber eine Vereinsstrutur diesen Chemikalienverkauf untermauern.
Die Antirepressionsarbeit in dieser Szene gestaltete sich jedoch schwerer als gedacht. Fast jeden Tag wurde eine Person durchsucht oder in anderer Weise mit dem Repressionsapparat konfrontiert. Daneben gab es noch grossangelegte Razzien mit 50 bis 2000 Personen, die durchsucht wurden. Von Repression betroffene Personen gaben in diesem Zusammenhang schnell auf und waren nicht mehr gesehen. Wir wollten dem engegenwirken, was Uns aber nicht gelang.
Neben gezielter Medienarbeit - siehe z.B.: http://www.youtube.com/watch?v=d4QHFEoa61w - wurde auch uuml;ber die Szene an sich aufgekl auml;rt. Hier fiel Uns auf, dass die Szene sexistisch dominiert ist, wogegen einige etwas tun wollten und dies thematisierten. Jedoch kl auml;glich scheiterten. Und auch militante Neonazis und Islamisten versuchten sich in der Szene breit zu machen, wurden aber teilweise erfolgreich bekriegt.
Letztlich gelang es Synthesebeschreibungen von Sprengstoffen, Mischungs- und Baubeschreibungen von pyrotechnischen Substanzen und Gegenst auml;nden, Baubeschreibungen von Waffen usw. pro Jahr etwa 4 Millionen Mal zu verbreiten. Hierzu stellten Wir eine grosse Datenbank an Downloadm ouml;glichkeiten zur Verf uuml;gung. Und obwohl es hiess, nach ein paar Monaten wird diese Seite verschwinden, konnte die Homepage trotzt brisantem Inhalt mehr als drei Jahre bestehen.
Wie alles anfing...
Vor 5 Jahren fanden sich einige Menschen zusammen, die sich "f uuml;r interessante Sachen interessieren". Das sind solche Sachen, bei denen fast alle Leute hellh ouml;rig werden und die spannend in Filmen verarbeitet werden. Diese Themen sind u.a. Explosivstoffe, Computerkriminalit auml;t, Lockpicking, Drogen und Rauschgifte. Diese Leute beschlossen, lose strukturiert, nicht mehr versteckt verbotene Dinge zu machen, sondern ganz offen.
Der Erfolg war enorm. Die Foren und Gruppen (z.B. Hacksector, Xplosives, 1337crew) hatten stellenweise mehrere zehntausende Mitglieder und richteten Millionenschaden an. Doch umso mehr Menschen sich in den Szenen bewegten, desto mehr musste kontrolliert/administriert werden, desto mehr Machtk auml;mpfe enstanden und Einfallstore f uuml;r die Repressionsorgane wurden ge ouml;ffnet.
Schliesslich war es f uuml;r die Beh ouml;rden ein Leichtes, diese Bewegungen zu infiltrieren, ihre f uuml;hrenden K ouml;pfe zu bestrafen und den Rest einfach gegeneinander aufzubringen. Und so zerfleischte sich ein Forum und eine Szene nacheinander selbst. Der Rest blieb dann an einigen hartn auml;ckigen h auml;ngen, zu denen ich mich z auml;hle.
Spektren uuml;bergreifende Arbeit
Wir versuchten spektren uuml;bergreifende Arbeit zu machen. Es h auml;tte auch zu gut gepasst. Freie Bildung, Kampf gegen staatliche Zensur, antifaschistische und Antisexistische Arbeit und der Einsatz f uuml;r Freir auml;ume. Doch so richtig wollte sich eine Zusammenarbeit mit anderen Gruppen, die sich mit den genannten Themen besch auml;ftigen, nicht einstellen. Manchmal sieht jemand den Wald vor lauter B auml;umen nicht - D.h. hier war eine revolution auml;re Massenbewegung vorhanden, die fast komplett von der radikalen Linken uuml;bersehen wurde.
An dieser Stelle muss einfach mehr kommen: Hausbesetzer und Hausbesetzerinnen sollten sich auch um die "Freir auml;ume" im Internet k uuml;mmern. Antifaschistische Menschen k ouml;nnten militante Neonazis ausfindig machen oder k ouml;nnten eine "Datenantifa" tats auml;chlich organisieren. Und die Leute, die sich gegen Zensur einsetzen, k ouml;nnten den Staat in Frage stellen, anstatt das repressive Vorgehen gegen illegale Homepages zu rechtfertigen. Gr uuml;sse an den Lampenputer - Wir sollten endlich aufh ouml;ren an die Zahlen Unserer Bankkonten zu glauben.
Nach f uuml;nf Jahren ist Schluss
Verschiedene Repressionsbeh ouml;rden versuchten die Homepages "sprengstoff-verein.de" und "xplosives.org" zu schliessen. Nun ist es ihnen gelungen. Es w auml;re kein Problem sich einen neuen Host im Ausland zu besorgen oder Unsere Inhalte klandestin zu verbreiten, aber das war nie der Zweck Unserer Initiativen. Es ging darum offen mit brisanten und machmal auch widerspr uuml;chlichen Inhalten umzugehen und diese ouml;ffentlich zur Diskussion zu stellen.
Doch nach f uuml;nf Jahren blieben zu viele allein. Und so geht das nicht. Es geht darum, dass viele Menschen sich aktiv mit Themen auseinandersetzen und nicht, dass Einzelne sich mit Themen auskennen und andere sie daf uuml;r anbeten. Ich finde ja angebetet zu werden machmal ganz nett, doch auch so funktionierte es nicht: Allein f uuml;r meine Arbeit musste ich teuer bezahlen, wurde mit 15.000 Euro Gerichtskosten, mehr als drei Wohnungsdurchsuchungen und sonstiger staatlicher Verfolgung bestraft.
Ich beobachtete, dass viele Menschen solche Szenen als Sprungbrett f uuml;r ihre Karrieren benutzen. Bei mir soll das nicht der Fall sein. Meine ver ouml;ffentlichten Arbeiten sollen gemeinfrei sein und ich will daran kein Geld verdienen. Letztendlich sind aber die, die es ehrlich meinen am Ende - Haben keinen Schulabschluss keine Ausbildung und m uuml;ssen sich mit prek auml;ren Arbeiten zufrieden geben. Ich werde das auch tun und im sportlichen Bereich eine Arbeit uuml;bernehmen, bei der ich nicht einmal ausreichend versichert bin. Und ich bin mir sicher, der Staat wird nachtreten.
Wir lesen Uns,
es hat Spass gemacht! F uuml;r die staatszersetzende Kriminalit auml;t! F uuml;r den Kommunismus!
Roland Ionas Bialke (xv) - sprengstoff-verein.de - xplosives.org - lockpicking-forum.de
embed
Impressum:
Roland Ionas Bialke
Postfach 44 03 57
12003 Berlin
E-Mail

数据更新时间

正在更新   

常用工具

桌面软件: MyIP网站信息状态条  WebShot网页快照  SiteMapMaker网站地图生成 
网站信息: Alexa排名查询  PageRank查询/真假PR鉴别/PR劫持检测  外链检查  搜索引擎收录  搜索引擎反向链接  域名注册查询 
网页编辑: 颜色代码选择器  Html特殊符号 
网站调试: 蜘蛛抓取模拟  网站Header信息  网页源代码查看 
代码转换: 火星文查询  繁体/简体转换  Html/js代码转换  Html/UBB代码转换 
友情连接: CodeForge免费源码 CodeForge.com PCFans IT资讯 Ngnix Lighttpd GPhone中国    更多... (PR<5自动转内页)
网站地图: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 140 150 160 170 180 190 200 250 300 350 400 450 500
免责声明 | 联系我们 | 交换友情链接 | 广告位招商QQ: 1967659002
© 2009 MyIP.cn Dev by MYIP Elapsed:80.579ms 黑ICP备09072263号