INSERT INTO sites(host) VALUES('eloe.de') 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2) eloe.de 网站价值¥469,406(不含域名),MYIP.CN网站综合数据统计 - 域名,Alexa,PR,反向链接,关键字
  测网速 网站优化诊断 广告招商QQ3066631932 CodeForge最好的源码站!   手机测速 测速APP

  
                       

网站页面信息

标题:
描述:
关键字:
sponsored links:
连接:
图片:
网站历史:
sponsored links:

网站流量与估价

网站流量:
网站估价:  (注:不包含域名价值,不代表公司价值)

网站排名

Alexa全球排名:
Google Page Rank:
真假PR鉴别:   (提示:若此处显示网站与查询网站不同,则疑为劫持PR)
Sogou Rank:
百度快照日期:

搜索引擎收录

搜索引擎收录情况反向链接
 谷歌Google:
 百度Baidu:
 微软Bing:
 搜搜Soso:
 雅虎Yahoo:
 有道Youdao:
 搜狗Sogou:

服务器信息

Web服务器:
IP地址:    
IP所在地:

域名注册信息

注册人:
Email:
ICANN注册机构:
创建时间:
修改时间:
过期时间:
状态:
Name Server:
Whois Server:

Alexa 排名走势数据

流量统计: 当日 一周平均 三个月平均
排名:
PV:
日独立IP:

网站在各国/地区的排名

国家/地区访问比例

下属子站点被访问比例

Alexa 排名走势图

Alexa Reach走势图

域名 Whois 记录

Who is eloe.de at de.whois-servers.net

% Copyright (c) 2010 by DENIC

% Version: 2.0

%

% Restricted rights.

%

% Terms and Conditions of Use

%

% The data in this record is provided by DENIC for informational purposes only.

% DENIC does not guarantee its accuracy and cannot, under any circumstances,

% be held liable in case the stored information would prove to be wrong,

% incomplete or not accurate in any sense.

%

% All the domain data that is visible in the whois service is protected by law.

% It is not permitted to use it for any purpose other than technical or

% administrative requirements associated with the operation of the Internet.

% It is explicitly forbidden to extract, copy and/or use or re-utilise in any

% form and by any means (electronically or not) the whole or a quantitatively

% or qualitatively substantial part of the contents of the whois database

% without prior and explicit written permission by DENIC.

% It is prohibited, in particular, to use it for transmission of unsolicited

% and/or commercial and/or advertising by phone, fax, e-mail or for any similar

% purposes.

%

% By maintaining the connection you assure that you have a legitimate interest

% in the data and that you will only use it for the stated purposes. You are

% aware that DENIC maintains the right to initiate legal proceedings against

% you in the event of any breach of this assurance and to bar you from using

% its whois service.

%

% The DENIC whois service on port 43 never discloses any information concerning

% the domain holder/administrative contact. Information concerning the domain

% holder/administrative contact can be obtained through use of our web-based

% whois service available at the DENIC website:

% http://www.denic.de/en/background/whois-service/webwhois.html

%



Domain:
eloe.de

Nserver: ns3.regworld.com

Nserver: ns4.regworld.com

Status: connect

Changed: 2011-02-18T10:23:04+01:00



[Tech-C]

Type: PERSON

Name: Claas Heinrich

Organisation: Regworld GmbH

Address: Am Tierpark31

PostalCode: 10315

City: Berlin

CountryCode: DE

Phone: +49-1805-012680

Fax: +49-1805-012681

Email: info

Changed: 2010-07-28T07:10:47+02:00



[Zone-C]

Type: PERSON

Name: Claas Heinrich

Organisation: Regworld GmbH

Address: Am Tierpark31

PostalCode: 10315

City: Berlin

CountryCode: DE

Phone: +49-1805-012680

Fax: +49-1805-012681

Email: info

Changed: 2010-07-28T07:10:47+02:00

网站缩略图

sponsored links:

网站访问速度测试

国内Ping速度测试      国内TraceRoute路由测试
美国Ping速度测试      美国TraceRoute路由测试

网站关键字指数 (越高越热门)

域名 eloe 其他后缀注册情况   查看更多

后缀 注册时间 到期时间 是否注册
.com
.net
.org
.cn
.com.cn
.asia
.mobi

同类相似网站

查看更多
Alexa标题
2,758,205CYBERCAT - Die Seiten für die Katze
2,657,417Data Management, Print and Direct Mail Services, Toronto, Ontario - We
796,514Vacon - a leading supplier of variable speed AC drives
14,108,392kult76 - die verbale variable
962,875AC drives, DC drives, variable frequency drives, electrical training s
2,712,732Die 80er Jahre ... best of 80s ... die Wahreit
1,314,321Die Sims 2, Die Urbz und Die Sims - Die offizielle deutschsprachige Se
618,541Toroidal Power Transformers, Automatic Voltage Controller, Stabilizer
3,567,561Doc Search engine - Ebook Microsoft Word
718,942Die Sims 2, Die Urbz und Die Sims - Die offizielle deutschsprachige Se
771,141PrinterPresence - Website solutions for printers with web-to-print, va
321,726Web Design Chicago, Web Development Chicago Web Design, Chicago SEO, S
826,140Die, Danger, Die, Die, Kill!
777,127AC Variable Frequency Drives, DC Variable Speed Drive Systems and Cont
4,470,594Die Sims 2, Die Urbz und Die Sims - Die offizielle deutschsprachige Se
378,558Die Sims 2, Die Urbz und Die Sims - Die offizielle deutschsprachige Se
278,987SimTimes - Die aktuellsten News zu Die Sims 2 & Die Sims 3
350,539pd81.net - Die Webseite f
830,849Petunia Pickle Bottom Diaper Bags SHIP FREE , Mim-Pi, Baby Lulu, Bab
831,269Investing in Annuities | Variable, Fixed Annuities | Best Annuity Rate
987,051Shortwave AM FM Radios, Variable Dc Power Supply, Portable PA System,
737,841Deutsche Anwalts- und Steuerberatervereinigung f
491,524AAVSO: American Association of Variable Star Observers
742,678www.die-beste-band-der-welt.de - die die
894,775Citation Software Inc. - the variable data printing experts
698,933Annuity Quotes, Rates | Pension Annuity, Annuities | Inheritance Tax |
24,370,146mathematic.com
2,069,162Cheap Term, Whole, Variable, Universal Rates | Best Life Insurance Cos
0Reducer, motor manufacturer and supplier--China Tongyu Variable-speed
0Extrusion die Extrusion dies Die for extruder China Huangyan Haiyue Ex

模拟搜索引擎蜘蛛抓取

Title:kult 76 - die verbale variable
Description:outhttp:eloe.de20081229alte-freunde dc:identifierhttp:eloe.de20081229alte-freunde dc:titleAlte Freunde trackback:pinghttp:eloe.de20081229alte-freundetrackback
Keywords:
Body:
kult 76 - die verbale variable
kult 76 - die verbale variable
reflexionen vom rande des wahnsinns
29. Dez 2008
Menschen verändern sich, Freunde verändern sich. Aber es gibt eben diejenigen, die ein großes Stück so bleiben, wie sie sind. Auch wenn sich die Welt um sie herum ständig wandelt und versucht, sie zu verändern. Markus gehört dazu, Ladde und Paul. Während alle gleichaltrigen Freunde mittlerweile verheiratet sind, Väter und Mütter wurden oder öfters auch mal #8220;einfach zuhause bleiben und #8216;nen Film gucken #8221; sind diese Freunde für Dich da, wenn Du mal aus Irland in Deine alte Heimat zurück kehrst. Auf zwei oder drei Bier, um zu plaudern.
Sei es darüber, wie es ist, langsam dem Familiendruck, dem Beziehungsstress, nachzugeben. Sich zu ergeben in das Schicksal der #8220;vielleicht falschen #8221; Frau. Sich mit der Entscheidung, ein Kind zu bekommen, einfach abzufinden. Oder darüber, wie berauschend eine mehrmonatige Romanze sein kann. Wie aufregend es war und wie traurig, als sie wieder verschwand. Aber die Trauer blieb nicht lang, denn von einer solchen Romanze zehrt man den ganzen Winter. Oder sei es einfach nur, um zu zu hören, wenn ich von meinem neuen Leben erzähle.
Dann sind da noch die #8220;Party Freunde #8221;, die sich nie verändern. Im verschwitzten Hemd, mit drei Bierflaschen unterwegs, zuzwinkernd, #8220;Na?! #8221;. #8220;Hey, wie geht #8217;s? #8221; #8220;Wow, lange nicht gesehen! #8221; Und so weiter. Und die Freundin, die nun endlich heiratet, für die ich mich so sehr freue, dass es endlich mit einem Mann geklappt hat. #8220;Wenn das nicht funktioniert hätte, hätte ich es aufgegeben! #8221; Wie sie mir aus der Seele sprach #8230; Dann noch die bezaubernde, verheiratete Frau. Der ich noch kurz sagen musste, dass sie wirklich attraktiv ist. Stunden später nahm ich mir dann vor, nicht mehr so viel auf Feiern zu trinken.
Und zu guter Letzt war da noch einer meiner besten früheren Freunde. Er war früher schon recht schnippig und nicht auf den Mund gefallen. Aber ich hätte nie gedacht, dass er mal so arrogant werden würde. #8220;Na, was willst Du denn mit Deiner Krawatte von C #038;A? #8221; begrüßte er mich, keineswegs überschwänglich.
Nichts desto trotz bin ich froh, dort gewesen zu sein. Es gibt eben noch die wahren, alten Freunde.
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: [6] Kommentare
Apropos: No Tags
24. Dez 2008
Und allen anderen gesegnete Weihnachtstage im Kreis Eurer Lieben, andächtige Stunden ohne Groll und Missgunst und ein traumhaftes Fest der Liebe! Schließlich kommt es ja darauf an - Liebe. Ich liebe mich!
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: Keine Kommentare
Apropos: No Tags
30. Nov 2008
Wie gut bist Du im Bett?
Wer fragt sich das nicht? Ich meine, gut im Bett zu sein ist doch ein Prädikat, dass sie jeder gern wünscht. Einerseits in einer Beziehung geheuchelt und gesäuselt: #8220;Schatz, Du bist der / die Beste im Bett. Ich kann mir keine(n) Bessere(n) vorstellen! #8221; mit anschließenden Gähnen und Einschlafen. Der stressige Job, man weiß es.
Aber mal ehrlich. Innerlich wurmt es doch schon tierisch, oder? Bin ich eine Granate oder eher ein Rohrkrepierer? Jetzt mal bildlich und aus männlicher Sicht gesprochen. Ich sag ja immer: Ich bin so mies im Bett - ich schlaf sogar schlecht! Und mein Anmachsspruch: #8220;Ich bin so schlecht im Bett - das musst Du erlebt haben! #8221; zieht zwar die Lacher, aber nicht die Muschis in mein Schlafgemach. Also: Was macht es aus? Wie werde ich der #8220;Don Johnson der Feldbetten #8221;? Der #8220;Boris Becker der Besenkammern #8221;? Oder - wenn man #8217;s noch schäbiger mag - der #8220;Jürgen Drews der 1000 Frauen #8221;? #8230;weiterlesen?
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: [2] Kommentare
Apropos: No Tags
23. Nov 2008
Schon witzig – diese ganzen Zusammenhänge. Diese Verbindungen, die man zu einer Geschichte knüpfen kann. Seiner ganz eigenen unendlichen Geschichte, denkt er und schaut in die Nacht.
Mittlerweile fühlt es sich schon ein bisschen unendlich an. Und vor allem kommt ihm das Leben wie in einem Elfenbeinturm vor. Wie in einem Turm, auf einer Insel, unbeschwert vom Rest. Unerreichbar, unnahbar. Und weit weg von dem, was ihn jahrelang aus machte. Der Gott des Kapitalismus küsste ihn und er küsste zurück. Es muss ein männlicher Gott sein, denn keine Frau hätte ihn die kompletten vergangenen Jahre seines Lebens derartig hart gefickt. Doch das Schlimmste an dieser ganz persönlichen unendlichen Geschichte: selbst der Titel „Kindlicher Kaiser“ trifft ebenso ins Schwarze. Kaiserlich nach außen, doch innerlich noch immer verspielt, unvernünftig, ungezogen. Kindlicher Kaiser denkt er und muss lachen. Heftig.
Er denkt an die vergangenen Tage, Monate, Jahre. Diese Leichtigkeit des Seins, diese Gefühle, dieses verliebte Träumen. Küsse flogen ebenso hoch, wie zwei Herzen, die sich verschworen. Sich einander versprachen. Zwei Leben, die kompromisslos miteinander verbunden den Schwierigkeiten des Alltags trotzen konnten. Mit einem Lächeln haben sie beide jeden Scheiß vom Boden gewischt. Nichts konnte dieses Leben trüben. Und doch gab es Eruptionen, kleine Beben. Vorbeben, wie ihm unmissverständlich klar wurde. Irgendetwas brodelte in ihm. Etwas, das er nicht erklären konnte.
Was war das eigentlich, fragt er sich und kramt in seinen Erinnerungen. War alles nur ein Traum? Oder war der Traum letztendlich das, was alles zerstörte? Heute kann er kaum noch einen klaren Gedanken fassen. Aus dieser Entfernung wirkt alles so klar, so wie ein höherer Plan.
„Why do all good things come to an end…“ klingt ihm im Ohr.
Er schaut nach draußen. Die Nacht verschluckt seine Blicke ebenso wie die Stimme, die in ihm schreit. Er weiß nicht, wieso alle guten Dinge auf diesem Weg zu einem Ende kommen mussten. Mit einem großen Knall fing es an und mit einem Haufen Scheiße hörte es auf. Wenn man mal das letzte Jahr zusammen nimmt, seufzt er und trinkt aus dem Glas. Leere Versprechungen, Träume, Lügen und ein Berg Tränen. „Verdammt!“, möchte er in die Nacht hinaus brüllen. „Verdammt!“ und „Das waren doch nicht nur meine verfickten Fehler!“ Aber wer soll’s hören? Hier oben, auf oberste-Etage-des-Turms-Niveau hört niemand mehr was. „All good things…“
So sicher, wie die enttäuschte Liebe, die ihn jetzt anschaut. Längst küsst er andere Frauen. Er küsst die Geldscheine in seiner Hand, die ihm das Leben versüßen. Er küsst seinen Freund Jameson, dem er alles erzählen kann. Doch keine Küsse, die je wieder das Feuer in ihm entfachen können. Es ist alles so, wie es ist. Kein letzter Kuss der Versöhnung, des Abschieds, des endgültig getrennten Weges.
„Geh!“, sagte er ihr, als er das letzte Mal mit ihr sprach. Unvorstellbar für ihn, dass sie ihn um Erlaubnis fragte. Noch immer mit diesem unterwürfigen Ton. Noch immer gewillt, alles stehen und liegen zu lassen, wenn er doch den Turm verließe. Wenn er doch einen Funken Willen zeigen würde, bei ihr sein zu wollen. „Geh!“, sagte er ihr, als sie ihn das letzte Mal an schluchzte. Das letzte Mal bat, alles zu überdenken und eine neue Chance zu gewähren. „Du weißt doch wie das ist, mit aufgewärmten Beziehungen…“, hörte er sich im Echo sagen, als er sein Glas leerte. „Geh!“, sagte er ihr kühl, unbewegt. Unvorstellbar für ihn, dass sie ihm sagte, dass sie sich wieder neu verlieben würde. Dass sie aber jederzeit ihn nehmen würde … wenn er doch … Der Rest waren Tränen. Tränen der Enttäuschung. Tränen der Trauer. Und Tränen der Einsamkeit. All das, was mich erwartet, dachte er sich und schloss die Augen.
Das Ende der unendlichen Geschichte scheint nah. Das Ende der Geschichte, die ihn die letzten vier oder fünf Jahre beschäftigte. Unendlich schien sich das Ende hinzuziehen. Ist das Ende jetzt oder war’s das schon die letzten 12 Monate? Er weiß es nicht. Für ihn ist es lediglich ein Kapitel in der unendlichen Geschichte seines verkorksten Beziehungslebens. Denn dort ist ein Ende nicht in Sicht, so scheint es ihm. Das nächste Kapitel des Buches unter der Frage: „Kann man im Leben wirklich und wahrhaftig zwei Mal lieben?“ So ehrlich, so aufrichtig, so kompromisslos und … unendlich. „Wohl nicht!“, sagt er laut zu sich selbst und blickt müde in die Ferne der kühlen Nacht. Im Schlafzimmer seines kilometerhohen Elfenbeinturms.
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: [2] Kommentare
Apropos: No Tags
30. Sep 2008
Das erste Mal Verliebtsein, das erste Mal Engtanz #8230; Wo sind nur die ganzen Jahre hin?
embed
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: 1 Kommentar
Apropos: No Tags
26. Sep 2008
Es ist schon erstaunlich und alle Iren, mit denen ich bisher gesprochen habe sind absolut verwundert. Es hat jetzt eine Woche lang schon nicht mehr geregnet. Nicht falsch verstehen - ich find #8217;s klasse. Aber es ist einfach absolut verwunderlich. Und nicht, dass der Regen ausbleibt - nein - wir haben Bombenwetter hier! Den ganzen Tag Sonnenschein und strahlend blauer Himmel. Ok, nachts wird #8217;s schon ziemlich zapfig, aber wer geht da schon raus. Da war es natürlich nur passend, dass Max mir diese Klasse RayBan-Sonnenbrille aus seinem Türkeiurlaub mitgebracht hat. Natürlich ORIGINAL und ECHT! Wer was anderes behauptet, lügt! Deswegen trage ich sie eigentlich rund um die Uhr (jetzt auch) und lege sie nur beim Schlafen und Kochen ab.
Apropos Kochen - ja, ich koche! Gestern gab es Pizza und heute zum Frühstück Rührei und Speck und Toast und abends dann nochmal #8230; Pizza. Also, ich bin ganz ehrlich: Gestern ging die Pizza in die Hose, weil ich mich beim Kochen vom Internet ablenken lies. Aber heute hat #8217;s geklappt. Pizza ist übrigens jetzt nicht typisch irisch. Aber dafür habe ich dann abends zwei Bier getrunken. Ok, das Bier wurde in Prag gebraut, aber ich hab es in einem irischen Lidl gekauft.
Ihr merkt schon. Das einzig irische an mir ist die Hundekacke an meinem rechten Schuh. Man latscht hier nämlich alle 10 #8220;Feet #8221; in einen Haufen. Irland hat mindestens ein Drittel mehr Hunde als Kinder, wenn nicht sogar ein Viertel! Nichtsdestotrotz bestelle ich bei KFC immer #8220;Beans #8221; als #8220;Side order #8221; und trinke Murphys oder Kilkenny wenn wir weg gehen.
Da fällt mir grad was richtig irisches ein: die Freundlichkeit. Also, wenn jemand im Weg steht, einem entgegen kommt und ausweichen muss, gibt es immer ein #8220;Sorry #8221; hinten dran. Und dann wäre da noch die freundliche alte Dame, die auf dem Weg zur Arbeit gelegentlich im Eingang ihres Hauses steht und raucht und mich jedes Mal so anstrahlt, als wäre ich ihr neuer Lieblingsenkel. Leider sehe ich sie jetzt nicht mehr so oft. Ich gehe nämlich neuerdings vor der Arbeit noch zum Dunnes hintenrum und kauf mir Mineralwasser mit Orangen-Pfirsich-Geschmack. Das mit Zitrone-Limone war mir zu sauer.
So weit ist aber eigentlich alles in Butter. Irischer, versteht sich!
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: [3] Kommentare
Apropos: No Tags
21. Sep 2008
Find das Lied so klasse, dass ich es Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Und so gehe ich - gerade auch angesichts des aktuellen Wetters hier - laut trällernd durch die irischen Straßen.
embed
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: 1 Kommentar
Apropos: No Tags
6. Sep 2008
Irgendwie habe ich ja gedacht, dass dieses Viech mir allen Mist, der hier kreucht und fleucht, einfach vor der Nase wegschnappt und aufisst, als ich sie vor 4 Wochen beim Lidl gekauft hab. Aber keiner hat mir gesagt, dass man das Teil auch gießen muss. Dachte, der Fliegensaft und Körperflüssigkeiten würden reichen. Nun lässt das Vieh seine Schnauzen hängen und trägt zur allgemeinen Tristesse bei. Draußen Nacht und - wie soll es anders sein - Regen #8230;
Aber mir macht das alles nichts aus. Im Ohr klingt mir der New Orleans Big Band Jazz - allen voran Mr. Harry Connick Jr.. Hab ich Euch schon mal gesagt, dass Deezer.com der krasse Shit ist? Hier läuft nix Anderes. Genial!
Wohne hier ja mit drei anderen (ein Bayer, eine Ösi und ein Halbspanier) unter einem Dach. So langsam kommt auch schon das Dilemma #8220;Abwasch #8221;. Mein Lieblingsspruch dazu: #8220;Ich spüle meine Sachen immer sofort ab! #8221; - was natürlich auch stimmt. Wird einfach Zeit, dass unsere #8220;Landlady #8221; (Vermieterin) mal die Spülmaschine reparieren lässt. Damit wir einen Diskussionspunkt weniger haben. Dann bleibt nur noch zu klären, wieso ich einen größeren Kleiderschrank als das Pärchen habe und wieso mein Fach im Kühlschrank auch das größte (und vollste, denn ich bin zugegebener Maßen der Dickste) ist.
Ansonsten wohnen wir aber sehr harmonisch zusammen. Irgendwie passt alles. Ich warte jetzt nur noch auf den ersten Besuch, der aus meiner Sicht mal bitte das Gästezimmer einweiht, hehe.
Ansonsten kann ich Euch nur den Tipp geben, dass Ihr mal auf meiner Picasa-Seite vorbei surft. (Irgendwie macht mir das Angst und Bange, dass neuerdings alles mit Google verknüpfelt ist #8230;) Unter Eloede findet Ihr meine letzten Bilder aus Cork und unserem bescheidenen Heim hier.
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: [3] Kommentare
Apropos: No Tags
22. Aug 2008
#8220;Noch nicht! #8221;, werdet Ihr sagen. Aber das ist alles nur eine Frage der Zeit.
Links - das bin ich mit meinem frechsten Skype-Gesicht. (Gab #8217;s da eigentlich schon einmal einen Wettbewerb, Frau Flocke? ;)) Und das Gesicht setz ich immer auf, wenn ich wie wild durch #8217;s deutsche Telefonbuch telefoniere. Denn Enrico hat jetzt die ultimative Skype-Europa-ich-nerve-menschen-in einundzwanzig-ländern-per-telefon-Flatrate. Für Fier Flocken (Alliteration!!) kann man monatlich quer durch diverse Länder festnetzen. Und das bei akzeptabler Sprachqualität. Nicht zu verachten, dachte ich mir. Und scheuche nun zu nachtschlafener Zeit - denkt an Greenwich Mean Time - Freunde und Familie aus dem Bett. Aber so kann ich wenigsten für Low Budget aus Irland anrufen.
Also - nicht wundern, wenn ich Euch demnächst im Urlaub zwischen Pesto, Sangria und Tzatziki störe. Nur die Türken, die kann ich nicht anrufen. Aber ich freu mich über #8216;ne Karte, Mom!
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: [3] Kommentare
Apropos: No Tags
2. Aug 2008
Weil ich im Moment wirklich wenig Zeit habe und alles auf die Reihe bekommen muss - Job, Haus, Umzug, Krempel kaufen, Leben - zeige ich Euch heute nur kurz den wohl lustigsten Kurzfilm, den ich je gesehen hab. Natürlich aus dem Hause Pixar!
klick mich - bin witzig!
Fühlt Euch bitte nicht abgespeist. Die Dinge, die sich grad in meinem Kopf und Leben drehen, bringe ich in Kürze zu Papier. Virtuell, versteht sich #8230;
von enrico, abgelegt in hinter den kulissen :: [2] Kommentare
Apropos: No Tags
auml;ltere Artikel raquo;
Zuletzt
Heimfelder bei "Take a walk through: Penny an der Ecke"
maiu bei "Definitionssache"
alex bei "Hooligans beim FC St. Pauli! Bitte?!"
Ansichtskarten bei "Alte Fotos"
enrico bei "Alte Freunde"
Kategorien
Allgemein (1)
Allgemein (1)
durchgeklickt (47)
fischkopp (4)
gossip (1)
hingeschaut (28)
hinter den kulissen (210)
hohlspiegel (15)
kommentiert (23)
rate ma #039;! (1)
take a walk through (2)
unterwegs (20)
verkopft (6)
weltgeschichte (37)
Archiv
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Mai 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
M auml;rz 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
M auml;rz 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
August 2005
Juli 2005
Mai 2005
April 2005
M auml;rz 2005
Blogrolle
bildblog
glühweinjunkies
krötengrün
mc winkel
mertl
Michael #039;s Electric Soul
micmojo
web-junkies
wildbits
RSS Feeds
Artikel | Kommentare
Meta
Registrieren
Anmelden
G uuml;ltiges XHTML
Valid CSS
XFN
WordPress
ul
Suchen
kult 76 - die verbale variable powered by
WordPress
kult 76 - die verbale variable funktioniert am besten mit mozilla firefox (download v1.5_DE) @ 1024x768
kult 76 - die verbale variable copy; 2005: eloe.de, all rights reserved, enrico loenicker - hamburg

数据更新时间

正在更新   

常用工具

桌面软件: MyIP网站信息状态条  WebShot网页快照  SiteMapMaker网站地图生成 
网站信息: Alexa排名查询  PageRank查询/真假PR鉴别/PR劫持检测  外链检查  搜索引擎收录  搜索引擎反向链接  域名注册查询 
网页编辑: 颜色代码选择器  Html特殊符号 
网站调试: 蜘蛛抓取模拟  网站Header信息  网页源代码查看 
代码转换: 火星文查询  繁体/简体转换  Html/js代码转换  Html/UBB代码转换 
友情连接: CodeForge免费源码 CodeForge.com PCFans IT资讯 Ngnix Lighttpd GPhone中国    更多... (PR<5自动转内页)
网站地图: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 140 150 160 170 180 190 200 250 300 350 400 450 500
免责声明 | 联系我们 | 交换友情链接 | 广告位招商QQ: 1967659002
© 2009 MyIP.cn Dev by MYIP Elapsed:150.947ms 黑ICP备09072263号